German Desk für Privatpersonen

Dienstleistungen

Werden Sie als Einwohner Deutschlands in den Niederlanden arbeiten oder arbeiten Sie von Deutschland aus für einen niederländischen Arbeitgeber? Besitzen Sie ein Ferienhaus in den Niederlanden? Die Berater vom German Desk bei Moore MKW können Sie als Privatperson bei allen Fragen rund um die Themen Sozialversicherung, Arbeitsrecht und Steuern in den Niederlanden sowie in Deutschland zuverlässig unterstützen. So können Sie sicher sein, dass Sie alles richtig geregelt haben.
Nemen Sie direkt Kontakt mit uns auf

Als deutscher Staatsangehöriger in den Niederlanden arbeiten

Wenn Sie als deutscher Staatsangehöriger eine Arbeit in den Niederlanden aufnehmen, müssen Sie sich mit den niederländischen Steuerbehörden und gegebenenfalls auch mit dem niederländischen Sozialversicherungssystem auseinandersetzen.

Die Berater vom German Desk bei Moore MKW können Sie bei allen Themen unterstützen und begleiten, die im Zusammenhang mit Ihrer neuen Arbeitssituation in den Niederlanden auftreten.

Dazu zählt zum Beispiel die Erstellung oder Überprüfung Ihres Arbeitsvertrags, sodass eindeutig festgelegt ist, in welchem Land Sie sozialversichert sind und in welchem Land Sie Ihre Steuern zahlen müssen.

Oder wir führen eine Brutto-Netto-Rechnung auf Grundlage eines sogenannten „Salary Split“ durch. Ein Salary Split ist eine Methode zur Aufteilung der Steuern auf verschiedene Länder, wenn Sie als Arbeitnehmer in mehreren Staaten tätig sind.

Für Sie wird auf diese Weise ersichtlich, wie viel Netto von Ihrem Einkommen bleibt, wenn Sie in zwei Ländern arbeiten. Die Aufteilung des Einkommens lässt sich auf unterschiedliche Weise berechnen, je nachdem, was Arbeitnehmer und Arbeitgeber miteinander vereinbart haben.

Der German Desk kann Sie dabei unterstützen, Abmachungen dieser Art mit Ihrem niederländischen Arbeitgeber zu treffen und diese schriftlich festzulegen. Sobald Sie in den Niederlanden arbeiten, können wir Sie auch bei der Erstellung Ihrer jährlichen Steuererklärungen unterstützen.

Von Deutschland aus für einen niederländischen Arbeitgeber arbeiten

Es kommt immer häufiger vor, dass Deutsche von Deutschland aus für einen niederländischen Arbeitgeber arbeiten. In diesem Fall ist das deutsche „Homeoffice“ der Ort, an dem die Arbeit ausgeführt wird. Die Entscheidung, von Deutschland aus für einen niederländischen Arbeitgeber zu arbeiten, hat wiederum Auswirkungen auf die Steuerpflicht und Sozialversicherung.

Denn, arbeiten Sie von zu Hause aus und Ihr Standort liegt in Deutschland, sind Sie in Deutschland steuerpflichtig und nicht in den Niederlanden. Aber auch in diesem Fall sollten Sie darüber unbedingt mit Ihrem niederländischen Arbeitgeber klare Absprachen treffen.

Wir können Ihnen dabei helfen, Abmachungen dieser Art vorzunehmen, diese schriftlich festzulegen und dann gemeinsam mit Ihnen ermitteln, wie sich die Arbeit im Homeoffice und die Arbeit vor Ort in den Niederlanden aus steuerlicher Sicht für Sie optimal aufteilen lässt.

So sind sie auf der sicheren Seite und vermeiden Unklarheiten sowie Überraschungen seitens der Steuerbehörden. Die Berater vom German Desk können Sie und Ihren niederländischen Arbeitgeber unterstützen, alle diese Aspekte im Blick zu haben und in Ihrem Sinne bestmöglich umzusetzen.

Ferienhaus in den Niederlanden

Wenn Sie ein Ferienhaus in den Niederlanden besitzen, haben Sie Vermögen in den Niederlanden. Wird dieses Ferienhaus ebenfalls vermietet? Dann kommen zusätzlich zum Vermögen auch Einkünfte hinzu.

Sie müssen über dieses Vermögen und die Einkünfte eine Einkommensteuererklärung und/oder eine Umsatzsteuererklärung abgeben. Die Berater vom German Desk helfen Ihnen, die entsprechenden Steuererklärungen ordnungsgemäß auszufüllen und einzureichen.

Haben Sie eine Frage für unser German Desk?

Haben Sie eine Frage zum Thema Arbeiten in den Niederlanden für die Experten vom German Desk? Nehmen Sie ganz unverbindlich Kontakt zu unseren Kollegen auf. Sie informieren Sie gerne näher über den German Desk und unser Beratungs- und Unterstützungsangebot.

Nehmen Sie kontakt auf.

Möchten Sie mehr wissen?

908 A4676 bewerkt
mr. Farial Karimi-Walibabak RB

Steuerberater nach niederländischem Recht

+31 (0)54 121 74 20